E-Rolli Fußball

Die beliebte Sportart in Österreich

Fußball spielen im Elektrorollstuhl? Na klar! Beim E-Rolli Fusßball gelten sogar fast die gleichen Regeln wie im Fußball. Eine Mannschaft setzt sich aus vier Spielern inklusive Torwart zusammen. Gespielt wird auf einem Basketballfeld mit einem etwas größeren Ball. Tore geschossen werden mithilfe eines Rammgitters, das vorne am Rollstuhl befestigt ist. Und dann kann das rasante Spiel beginnen, Tempo 10 km/h sind maximal erlaubt.

Die Sportart E-Rolli Fußball ist in Österreich bereits seit einigen Jahren erfolgreich, auch dank der langjährigen Unterstützung von Ottobock Österreich als Partner. In Frankreich wird E-Rolli Fußball bereits seit den 1970er Jahren gespielt. Hier finden Sie weitere Informationen zu dieser beliebten Sportart.


Spielbericht 3. Ottobock E-Rolli Fussball Cup

Vom 02.-04.12.2016 fand das Highlight des E-Rolli Fußball Jahres in Wien statt. Einen Spielbericht, der von den Power Lions bereitgestellt wurde, finden Sie hier.

mehr

Mehr über E-Rolli Fußball

Sie möchten mehr über die Sportart E-Rolli Fußball, die Spielregeln und aktuellen Turniere erfahren? Dann besuchen Sie die Website der erfolgreichen E-Rolli Fussball Gruppe in Österreich.

mehr

Download

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Regeln E-Rolli Fußball

Hier finden Sie die offiziellen FIFPA Regeln für die Sportart E-Rolli Fußball.



Zugehörige Produkte