1C10 Terion - Dynamik, Robustheit und Leichtigkeit für den Alltag

Terion – bereit den Alltag zu meistern

Schritt für Schritt den Alltag zurückerobern – mit allem was dazu gehört: Beruf, Familie, Freunde und Freizeitaktivitäten.

Ihren Alltagsanforderungen motiviert und ausgeglichen zu begegnen, bedeutet vor allem eines: Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Vertrauen in die Prothese, die Sie im täglichen Leben unterstützt. Dank seiner ausgewählten Materialkombination bietet der 1C10 Terion genau die Vorteile die Anwender mit moderatem Aktivitätsniveau sich wünschen. Der Verarbeitung von Carbonfaser verdankt der Terion nicht nur seine Leichtigkeit und Langlebigkeit, sondern auch seine gute Energierückgabe. Die geschäumte Ferse sorgt für einen sicheren Fersenauftritt und ein angenehmes Überrollen. Ideal für Sie, wenn Sie Ihren Alltag mit all seinen Facetten wieder in Angriff nehmen wollen.

Fersenschaum

Die Ferse aus Funktionsschaum ermöglicht einen komfortablen und sicheren Fersenauftritt. Der Anwender profitiert von einem geschmeidigen Überrollvorgang und moderater mediolateraler Flexibilität.

Carbonfeder

Die Carbonfeder bietet eine gute Vorfußstabilität und effiziente Energierückgabe. Zusätzlich gibt die geteilte Vorfußfeder Sicherheit beim Gehen und Stehen – auch auf unebenem Gelände.

Aluminiumadapter

Langlebig und leicht im Gewicht.



Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Information für den Anwender

FAQ

  • Für wen ist der Terion Fuß geeignet?

    Der Terion Fuß ist geeignet für Anwender mit moderater Mobilität (Mobis 2–3). Er ermöglicht Anwendern die Rückkehr ins Arbeitsleben und das Ausüben von Freizeitaktivitäten. Aufgrund seiner Flexibilität eignet sich der Fuß auch zum Gehen auf unebenem Gelände – sowohl im städtischen als auch ländlichen Bereich. Er ermöglicht ein weitgehend natürliches Überrollen, eine gute Energierückgabe sowie sichere und kontrollierte Bewegungsabläufe. Durch sein geringes Gewicht bietet der Terion Tragekomfort und erlaubt Ihnen ein angenehmes Gehen und Stehen in Alltagssituationen.

  • Wodurch unterscheidet sich der Terion von anderen Prothesenfüßen?

    Im Gegensatz zu den konventionellen Prothesenfüßen wie den SACH- und Dynamik Füßen, zeichnet sich der Terion durch die Kombination von Carbonfaser mit einer Schaumferse aus. Dies ermöglicht ein dämpfendes und komfortables Fersenverhalten, ohne dabei auf erweiterte Vorfußdynamik verzichten zu müssen.

  • Ist der Terion für Sport geeignet?

    Der Terion ist geeignet für Alltagsaktivitäten und normale Freizeitaktivitäten, nicht jedoch für Team-und Leistungssportarten.

  • Kann man den Terion Fuß auch als Teil einer Oberschenkelprothese nutzen?

    Ja! Der Terion ist für alle Amputationsniveaus geeignet, die die entsprechende Einbauhöhe zulassen. Der Terion Fuß harmonisiert besonders gut mit den gängigen mechanischen und mikroprozessorgesteuerten Kniegelenken von Ottobock.

  • Gibt es einen passenden Terion für mich?

    Der Terion ist in einem Größenspektrum von 22–28 cm und bis zu einem Körpergewicht von 125 kg erhältlich. Die Größen 22–23 cm werden mit einer schmalen Fußhülle ausgeliefert, während die Fußgrößen 24–28 cm mit einer normalen Fußhülle erhältlich sind. Beide Fußhüllen können in den Farbtönen beige oder hellbraun bestellt werden.

  • Brauche ich für den Terion eine neue Prothese?

    Nein, der Terion kann in neue, aber auch in bestehende modulare Prothesensysteme mit ausreichender Einbauhöhe problemlos eingepasst werden. Der Anschluss erfolgt über den integrierten Adapter.

  • Wie wird der Terion Fuß in meine Prothese integriert?

    Ihr Orthopädietechniker kümmert sich um Beratung, Auswahl, Bestellung und Einbau des für Sie am besten geeigneten Prothesenfußes. Er oder sie verfügt über das für die Montage und Einstellung des Terion Fußes erforderliche Fachwissen und die entsprechende Ausstattung.

  • Muss ich mit dem Terion bestimmte Schuhe tragen?

    Nein, der Terion wird mit einer Fußhülle geliefert, die der natürlichen Fußform nachempfunden ist. Unabhängig von der Fußform, ermöglicht die Absatzhöhe von 5 mm auch das Barfußlaufen.

  • Ist der Terion Fuß wasserfest?

    Der Terion Prothesenfuß ist spritzwasserfest. Nach Kontakt mit Wasser oder Sand sollte er stets mit Süßwasser gereinigt und anschließend getrocknet werden.

  • Kann ich einen Terion Fuß ausprobieren?

    Ja, bitte sprechen Sie diesbezüglich Ihren Orthopädietechniker an.

  • Wo finde ich weitere Informationen zum Terion?

    Ihr Arzt oder Orthopädietechniker beraten Sie gerne bezüglich der Eignung des Terion für Ihre speziellen Bedürfnisse.


Zugehörige Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.