Terion K2 Prothesenfuß

Vertrauen in jeden Schritt - Terion K2

Terion K2 - ein Prothesenfuß für Menschen entwickelt, die sich ihre Mobilität im Alltag bewahren möchten

Terion K2 ist besonders für Anwender mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis ein zuverlässiger Begleiter. Der Prothesenfuß bietet Stabilität und Sicherheit beim Gehen und Stehen im alltäglichen Leben, ob zuhause oder im näheren Umfeld.

Terion K2 ist besonders leicht und bietet spürbaren Tragekomfort. Darüber hinaus ist der Prothesenfuß sehr robust, spritzwasser- und schmutzresistent. Die abgespreizte Großzehe der Fußhülle verleiht ein natürliches Aussehen und ermöglicht das Tragen von Sandalen.

Der Terion K2 eignet sich optimal für Versorgungen im Oberschenkel- und Unterschenkelbereich.
Ideal ist für Oberschenkelamputierte die Kombination mit dem Kenevo Prothesenkniegelenk.

Vorfußfeder aus Carbon-Glasfaser

Die geteilte Vorfußfeder bietet Flexibilität und Energierückgabe. Zusätzlich verleiht sie ein hohes Maß an Sicherheit beim Gehen und Stehen – auch auf unebenen Untergründen.

Aluminiumadapter

Der aus Aluminium gefertigte Adapter ist robust und leicht.

Fersenschaum

Die Ferse aus Funktionsschaum ermöglicht einen komfortablen und sicheren Fersenauftritt. Der Anwender profitiert von einem kontrollierten und geschmeidigen Überrollen sowie von einer moderaten mediolateralen Flexibilität.



Vorteile auf einen Blick

Stabiler Stand und sicherer Gang

Der Terion K2 eignet sich besonders für Anwender, die sich ihre Mobilität im Alltag erhalten möchten und Wert auf ein erhöhtes Maß an Sicherheit legen. Der Fersenauftritt ist weich und gut kontrollierbar. Sowohl während des Stehens als auch beim Überrollen ist die Last gleichmäßig verteilt und bietet so ein Höchstmaß an Sicherheit – auch auf unebenem Untergrund.

Leichte Bauweise

Durch die Materialkomposition ist der Prothesenfuß besonders leicht und bietet spürbaren Tragekomfort bei der täglichen Fortbewegung, ob zuhause oder im näheren Umfeld.

Robust und resistent gegenüber Staub, Schmutz und Spritzwasser

Durch seine robuste Bauweise und Materialzusammensetzung ist der Terion K2 resistent gegen Staub, Schmutz und Spritzwasser. Darum eignet sich der Terion K2 auch für Aktivitäten in feuchten und staubige Umgebungen. Zum Schutz des Prothesenfußes ist dieser mit einer austauschbaren Fußhülle ausgestattet.

Technische Daten

Technische Daten 1C11 Terion K2
Eignung MG1–MG2
Max. Körpergewicht 175 kg
Fußhülle Schmale Form für die Größen 22-23 mit 10 mm Absatzhöhe
Normale Form für die Größen 24-30 mit 10 mm Absatzhöhe
Gewicht ohne Fußhülle* ca. 325 g
Gewicht mit normaler Fußhülle* ca. 573 g
Systemhöhe mit normaler Fußhülle* 46 mm
Einbauhöhe mit normaler Fußhülle* 64 mm
Empfohlene Kniepassteile 3C60 Kenevo, 3R93
*Technische Daten beziehen sich auf Größe 26 cm

Ideale Prothesenkomponenten

Kenevo

Das Kenevo setzt einen klaren Fokus auf Sicherheit. Das Kniegelenk ist die weltweit erste Versorgungslösung modernster Technologie speziell für die Bedürfnisse weniger aktiver Menschen - als Beinprothese setzt das Kenevo damit weltweit einen neuen Standard. Es unterstützt mit seinen extra eingerichteten Basisfunktionen in typischen Alltagssituationen. Darüber hinaus ermöglichen die Aktivitätsmodi eine hohe Anpassungsfähigkeit. Das Kenevo wächst mit Ihren Fähigkeiten mit, beispielsweise während der Rehabilitation, und passt sich genauso gut bei geringer werdender Mobilität an.

Mehr über das Kenevo

Download

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Broschüre 1C11 Terion K2

Produktinformationen rund um den 1C11 Terion K2

FAQ

  • Wer kann den Terion K2 Prothesenfuß verwenden?

    Der Terion K2 ist ein Prothesenfuß für Menschen mit geringer bis moderater Mobilität (Mobis 1 – 2), die sich ihre Mobilität im Alltag bewahren möchten. Er unterstützt den Anwender mit einem hohen Maß an Sicherheit und adäquater Dynamik. Durch sein geringes Gewicht ist der Terion K2 sehr komfortabel und bietet spürbaren Tragekomfort bei der täglichen Fortbewegung, ob zuhause oder im näheren Umfeld.

  • In welcher Weise unterscheidet sich der Terion K2 von herkömmlichen Prothesenfüßen?

    Im Gegensatz zu den konventionellen Prothesenfüßen wie den SACH und Dynamik Füßen, zeichnet sich der Terion K2 durch die Kombination von Carbon-Glasfaser mit einer Schaumferse aus. Dies ermöglicht ein dämpfendes und komfortables Fersenverhalten, ohne dabei auf erweiterte Vorfußdynamik verzichten zu müssen.

  • Kann der Terion K2 Prothesenfuß als Teil einer Oberschenkelprothese genutzt werden?

    Ja! Der Terion K2 eignet sich dank der entsprechenden Einbauhöhe für alle Amputationshöhen. Er harmoniert mit den meisten mechanischen und mikroprozessorgesteuerten Kniegelenken von Ottobock.

  • Gibt es den Terion K2 in meiner Größe?

    Der Terion K2 ist in verschiedenen Größen von Größe 22 bis 30 cm erhältlich und für ein Körpergewicht von bis zu 175 kg geeignet. Die Größen 22 und 23 cm werden mit einer schmalen Fußhülle geliefert, ab Größe 24 cm ist eine normale Fußhülle im Lieferumfang enthalten. Die Fußhüllen können in beige oder hellbraun bestellt werden.

  • Brauche ich für den Terion K2 eine neue Prothese?

    Nein, der Terion K2 kann in neue und bestehende modulare Prothesensysteme mit ausreichender Einbauhöhe problemlos integriert werden. Der integrierte Adapter dient zum sicheren Anschluss des Prothesenfußes.

  • Wie wird der Terion K2 in meine Prothese integriert?

    Ihr Orthopädietechniker kümmert sich um Beratung, Auswahl, Bestellung und Einbau des für Sie am besten geeigneten Prothesenfußes. Er oder sie verfügt über das für die Montage und Einstellung des Terion K2 erforderliche Fachwissen und die entsprechende Ausstattung.

  • Muss ich mit dem Terion K2 bestimmte Schuhe tragen?

    Nein, der Terion K2 wird mit einer Fußhülle geliefert, die der natürlichen Fußform nachempfunden und mit den gängigsten Schuhen kompatibel ist. Die abgespreizte Großzehe der Fußhülle ermöglicht das Tragen von Sandalen.

  • Sind Terion K2 Prothesenfüße wasserfest?

    Der Terion K2 ist spritzwasserfest. Nach dem Kontakt mit Wasser oder Sand muss der Prothesenfuß mit frischem Wasser gereinigt und gründlich getrocknet werden.

  • Kann ich einen Terion K2 Prothesenfuß ausprobieren?

    Ja, bitte sprechen Sie diesbezüglich Ihren Orthopädietechniker an.

  • Wo finde ich weitere Informationen zum Terion K2?

    Ihr Orthopädietechniker oder Arzt wird Ihnen gerne dabei behilflich sein festzustellen, ob der Terion K2 für Ihre Bedürfnisse die richtige Wahl ist.


Empfohlene Produktkombination


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.