Kniegelenke 3R60 EBS & EBS Pro

Kniegelenktechnologie entlastet Rücken und Stumpf

Sie wünschen sich ein Kniegelenk mit möglichst geringem Eigenwicht, das sie bei unterschiedlichen Gehgeschwindigkeiten unterstützt und Ihnen eine Annäherung an ein natürliches Gehen ermöglicht? Dann haben wir mit der EBS Technologie, integriert in die Kniegelenke 3R60 sowie 3R60 Pro, eine überzeugende Alternative für Sie.

„EBS“ steht für elastische Beugesicherung und ermöglicht Ihnen eine am physiologischen Vorbild nachempfundene limitierte Standphasenbeugung. Die integrierte Hydraulikeinheit, die das Verhalten des Kniegelenks in der Schwungphase steuert, wurde basierend auf ganganalytischen Untersuchungen technisch so ausgelegt, dass es Sie mit einem breiten Gehgeschwindigkeitsspektrum unterstützt. Außerdem erlaubt das Kniegelenk ein müheloses Hinsetzen und bietet mehr Bodenfreiheit beim Durchschwingen des Beins, was Ihnen neben einem gesteigerten Komfort auch mehr Sicherheit vermittelt. Die Kniegelenke 3R60 EBS & EBS Pro sind geeignet für Prothesenträger mittlerer Aktivität und speziell für kleinere und leichtere Anwender.



Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.