Prothesenfuß - Triton side flex 1C68



Vorteile auf einen Blick

Mühelose Anpassung an seitliche Schrägen

Noch vor einiger Zeit hätte Marije Umwege gemacht. Dank ihres Triton side flex scheut sie nun weder die geneigten Bürgersteige oder die abfallenden Bordsteinkanten noch sonstige seitliche Schrägen im Stadtgebiet.

Sicher stehen auf schwankendem Untergrund

Eine Bootstour durch Amsterdam: Was für eine gelungene Überraschung von ihrem Freund Felix! Dass Marijes Prothesenfuß auch auf schwankenden Untergründen für einen festen und beschwerdefreien Stand sorgt, belegen viele fröhliche Selfies der beiden.

Bewegung auf engem Raum

Eine schnelle Bewegung zwischen Spüle und Kühlschrank, ein kleiner Ausfallschritt in Richtung Besteckschublade. Mit ihrem Triton side flex kann Marije ihre Essensvorbereitungen auch mal im Eiltempo erledigen – vor ihrer nächsten Schicht im Krankenhaus.

Angelehnt entspannt stehen

Beim Gespräch mit Freunden entspannt seitlich an eine Wand oder einen Türrahmen lehnen? Das war für Marije mit ihrem früheren Prothesenfuß sehr unangenehm. Die seitliche Flexibilität ihres Triton side flex sorgt auch bei längeren Gesprächen für entspanntes Stehen.

Sicher und komfortabel bewegen

Schnell mal das Rad aus dem Hausflur die Stufen hinunter oder den Wochenendeinkauf hinauf in die Wohnung tragen? Beides stellt für Marije mit ihrem Triton side flex keine Herausforderung dar.

Sicheres und bequemes breitbeiniges Stehen

Als Kinderärztin ist Marije stets um das Wohl ihrer kleinen Patienten bemüht. Ihr Triton side flex gibt ihr eine verlässliche Standsicherheit beim Heben und Tragen der Kleinen.

Gehen auf unebenem Untergrund oder Hindernissen

Dass Marije sich bei Spaziergängen in der Natur jetzt voll auf ihre Umgebung und die Menschen um sie herum konzentrieren kann, verdankt sie ihrem Triton side flex Prothesenfuß, der seitliche Unebenheiten und kleine Hindernisse mühelos meistert.

Wasserscheu? Nicht mit dem Triton side flex!

Gut zu wissen, dass Marije an heißen Tagen auch Zeit im und am Wasser verbringen kann. Gemeinsam mit ihrem Freund und ihrem Triton side flex Carbonfuß genießt sie das kühlende Nass. Der Triton side flex ist wasser- und korrosionsbeständig.

Downloads

Bitte wählen Sie ein geeignetes Format:

Information für Anwender

In diesem Flyer finden Sie die wichtigsten Informationen zum Triton side flex – für Sie auf den Punkt gebracht.

FAQ

  • Ist der Triton side flex Prothesenfuß für mich geeignet?

    Der Prothesenfuß mit seitlicher Flexibilität wurde für ambitionierte Anwender (Mobilitätsgrade 3-4) entwickelt, die sich in unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen bewegen und großen Wert auf kompromisslose Reaktion und Kontrolle legen – auch bei Aktivitäten mit hoher Intensität. Er ist für Anwender bis zu 125 kg geeignet. Aufgrund seiner geringen Höhe eignet sich der Triton side flex auch für Anwender mit geringem Einbauraum. Sowohl unterschenkel- als auch oberschenkelamputierte Anwender können von den Vorteilen des Prothesenfußes profitieren.

  • Inwiefern unterscheidet sich der Triton side flex Carbonfuß von anderen Füßen, die seitliche Flexibilität bieten?

    Der Triton side flex ist ein Prothesenfuß, der sich von anderen Füßen durch das außergewöhnliche Maß an seitlicher Beweglichkeit unterscheidet. Er passt sich unmittelbar und kontrolliert an die gegenwärtige Situation an. Dadurch werden der Komfort und das Sicherheitsempfinden erhöht.

  • Ist der Widerstand der seitlichen Flexibilität einstellbar?

    Nein, Erfahrungswerte zeigen, dass für alle Anwender der gleiche Widerstand ideal ist.

  • Ist der Triton side flex für sportliche Aktivitäten geeignet?

    Ja, der Triton side flex ist wie die übrigen Mitglieder der Triton Prothesenfußfamilie für gängige Feldsportarten geeignet. Für Anwender mit geringem Einbauraum stellt der Prothesenfuß eine gute Alterative dar. Für sportliche Aktivitäten, bei denen seitliche Ausfallschritte erforderlich sind (wie z. B. beim Tischtennis), ist der Triton side flex eine gute Wahl.

  • Ist der Triton side flex wasserbeständig?

    Der Triton side flex ist wasser- und korrosionsbeständig und kann daher in Wasser verwendet werden. Um die Funktionsfähigkeit des Fußes zu erhalten, ist es unbedingt erforderlich, dass dieser nach dem Einsatz in Wasser entsprechend den Vorgaben gereinigt wird.

  • Gibt es den Triton side flex in meiner Größe?

    Der Prothesenfuß ist in einem Größenspektrum von 22 bis 30 cm erhältlich. Entsprechend Ihrer Fußgröße und Ihrem Körpergewicht wird der Triton side flex von Ihrem Orthopädietechniker für Sie ausgesucht.

  • Benötige ich für den Triton side flex eine neue Prothese?

    Nein, der Triton side flex kann sowohl in eine neue als auch in eine bestehende modulare Prothese mit ausreichender Einbauhöhe integriert werden. Ihr Orthopädietechniker kümmert sich um Beratung, Auswahl, Bestellung und Einbau des Prothesenfußes.

  • Muss ich mit dem Triton side flex bestimmte Schuhe tragen?

    Nein, der Triton side flex wird mit einer Fußhülle ausgeliefert, die der natürlichen Fußform nachempfunden und so mit gängigen Schuhmodellen kompatibel ist. In den meisten Fußgrößen gibt es zudem eine schmale und normale Variante, um Ihrem erhaltenen Fuß möglichst genau zu entsprechen. Die abgespreizte Großzehe der Fußhülle ermöglicht das Tragen von Sandalen/Flipflops.

  • Kann ich den Triton side flex testen?

    Ja, selbstverständlich können Sie den Triton side flex testen. Bitte sprechen Sie einfach Ihren Orthopädietechniker an.


Empfohlene Prothesenkomponenten


Ähnliche Produkte


Die dargestellten Produkte zeigen Versorgungsbeispiele und eine Auswahl der Produkte von Ottobock. Ob ein Produkt für Sie tatsächlich geeignet ist und ob Sie in der Lage sein werden, die Funktionalität eines Produktes voll auszuschöpfen, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem Ihre körperliche Verfassung, Ihre Fitness und eine detaillierte ärztliche Untersuchung. Lassen Sie sich von Ihrem Sanitätsfachhandel über Behandlung, Kontraindikationen und mögliche Risiken aufklären. Bitte lesen Sie die Produktinformation und Gebrauchsanweisung.